Osterwünsche
   Ostersprüche
   Ostergrüße
   Ostergedichte
   Osterhasengedichte



 
   Ostern und Ostara
   Volkstümliche Ostersitten
   Kirchliche Ostersitten

   Internet


Frühlings- Tag und Nacht Gleiche




Biete Euch hier einige interessante Informationen zu Ostern und Ostara. Die Texte beinhalten verschiedenen Osterzeremonien, Osterspiele und Osterbrauchtümer.
Über die Göttin Ostara der Frühlingsgöttin und über unsere Urfeste, die wir Menschen schon über Jahrhunderte feiern, gibt es hier einiges zu lesen.

Diese Texte wurden aus antiquarischen Büchern aus dem Jahr 1895 entnommen und für Euch zusammengestellt.





Tag und Nacht Gleiche






Fortsetzung von Seite 4 (Ostern Ostara)



Der Goldschmied zu Osterrode aber sagte, daß die Stadt Osterrode nicht genug Geld dafür habe, diese Blume zu bezahlen. Auch den Ratsherren wurde sie gezeigt. Die beschlossen, sie dem Herzoge zum Kauf anzutragen. Dem Weber gaben sie ein Schreiben an den Herzog mit, und wie er damit am Hoflager angekommen war, wurde er mit dem Herzoge einig, daß dieser ihm mit seinen Kindern, so lange sie leben würden, ein Jahrgeld bezahlte. Die Lilie wurde nachher nur an außerordentlichen Festtagen gesehen, wo sie die Herzogin trug; der Herzog aber nahm die Lilie der Osterjungfrau zur Erinnerung in sein Wappen auf, und darin sieht man drei Lilien bis auf diesen Tag.
Unter den vielen Bergen Deutschlands, welche den Namen Osterberge führen, scheint wenigstens der Osterberg bei Hildesheim einst dem Dienste der Ostara oder Costra geheiligt gewesen zu sein, worauf auch der Name des in der Nähe liegenden Dorfes Himmelstür deutet. Bringt doch die Ostara das Gold der Sonne zurück. Daß Ostern, das Urfest der Kirche, schon in der heidnischen Zeit unseres Volkes ein hohes Fest war, an welchem etwa die Feier der Frühlingsnachtgleiche ihre alten Beziehungen abgab, zeigen vor allem die volkstümlichen Ostersitten.







Seite: Seite 1 - Ostern und Ostara   Seite 2 - Ostern Ostara   Seite 3 - Urfeste der Menschen   Seite 4 - Ostarafest  Seite 5 - Ostarazeremonien



Impressum
 





Ostersprueche.org
copyright © 2012, carmen jakel



Ostersprueche.org - Ostern und Ostara: Ostersitten, Frühlingsnachtgleiche, Osterfest heute und damals, Osterbrauchtum